Son Jong-Ho Classic Tae Kwon Do
Son Jong-Ho Classic Tae Kwon Do
Son Jong-Ho Classic Tae Kwon Do Klagenfurt am Wörthersee
Son Jong-Ho

Großmeister SON JONG-HO

Grossmeister Son Jong-HoGroßmeister Son Jong-Ho ist der Begründer des Taekwon Do in Österreich, Italien und Deutschland. Sein Ziel ist es, all sein Wissen und seine Erfahrungen über die Prinzipien physischer und psychischer Gesundheit an seine Schüler weiterzugeben. Nach langen Jahren harter Arbeit ist es ihm gelungen einen Taekwon Do Verband mit zahlreichen Clubs zu gründen, und bis heute betreut er insgesamt über 30 Schulen.

Bereits mit 12 Jahren begann Großmeister Son Jong Ho Taekwon Do zu trainieren, und gründete mit 18 Jahren an seinem Gymnasium den ersten Taekwon Do Club.
1968: als diplomierter Sportlehrer verlässt Großmeister Son Jong-Ho die Universität Kyong Hee in Seoul
1968 - 1974: Zusammenarbeit mit der TAEKWON DO Association in Busan, und Taekwon Do Ausbildner beim Militär
1974: Gründung des ersten Taekwon Do Club in Österreich, und in den folgenden Jahren auch in Italien und Deutschland
1990: Gründung des "SON JONG HO TAEKWON DO Verbandes Austria"
1995: Gründung der "SON JONG-HO CLASSIC TAEKWON-DO FEDERATION / EUROPE"

Entwickler folgender Hyongs:
1995: Chung-Hee Hyong - Teil 1, 54 Bewegungen
1999: Go Un Hyong, 81 Bewegungen
2002: U-Nam Hyong, 129 Bewegungen
2005: Yon-Gye-So-Mun Hyong, 99 Bewegungen
2009: Chung-Hee Hyong - Teil 2, 77 Bewegungen
2010: Un-Ki Hyong, 108 Bewegungen

Buchautor:
1999: Der Weg des Kreises
2004: Classic Taekwon-Do Alive
2014: Der Körper als Spiegel des Herzens
Classic Tae Kwon Do